Das Iron Sky der achtziger Jahre


Nach langer Wartezeit, bedingt durch Beruf, Familie und auch Corona gibt es für unsere treuen Hörer wider eine neue Folge in der wir ausführlich über das Spiel Rocket Ranger aus dem Hause Cinemaware sprechen. Der gewollte B-Movie Charme des 1989 veröffentlichten Titels kommt auch heute noch gut rüber. Die fordernden Minispiele sind abwechslungsreich aber fordernd und machen unseren Raketenmann zu einem runden, kurzweiligen Retro Erlebnis, der es aber ein wenig an strategischer Tiefe fehlt. Natürlich besprechen wir nicht nur die Spielmechaniken sondern auch die Hintergründe und lassen dabei in Einspielern mit John Cutter auch den hauptverantwortlichen Lead Designer des Titels in Einspielern zu Wort kommen. Wir wünschen euch allen viel Spaß auf unserer Zeitreise zurück in die Zeit der 16-bit Spiele.